Gruppenfoto mit den Gewinnern 2018: v.li.: Dr. Ju00f6rg Lehmann, Prof. Ludwig Narziu00df, Dr. Lydia Junkersfeld, Dr. Andreas Brandl, Dr. Mathias Hutzler und Prof. Fritz Jacob

Ludwig-Narziß-Preis für Brauwissenschaft | Jetzt ist es schon gute Tradition: Zur BrauBeviale 2019 in Nürnberg wird bereits zum fünften Mal der Ludwig-Narziß-Preis für Brauwissenschaft vergeben. Am Donnerstag, dem 14. November 2019, um 12.10 Uhr, ist es im Forum (Halle 1, Stand 350) wieder soweit. Dann wird bekannt gegeben, welche von den Veröffentlichungen in der BrewingScience des Jahrgangs 2018 nach Meinung der hochkarätig besetzten Gutachtergremien die größte Relevanz für die brauwirtschaftliche Praxis hat. Die Auszeichnung und die Laudatio wird der Namensgeber Prof. Ludwig Narziß wieder höchstpersönlich vornehmen.

Einladung nach Bayreuth | Das Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität lädt in diesem Jahr im Rahmen des 14. Weihenstephaner Praxisseminars nach Bayreuth ein.

Dresdner Verpackungstagung

Am 5. und 6. Dezember 2019 lädt die 29. Dresdner Verpackungstagung Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft und Forschung sowie Studierende relevanter Fachbereiche zum traditionellen Jahresendtreffen der Branche.

Herausforderung Wasser | Die Arbeitsgruppe Wassertechnologie lädt am 12. und 13. September 2019 das 13. Mal zum Weihenstephaner Seminar für Wassertechnologie in das internationale Getränkewissenschaftliche Zentrum Weihenstephan der TU München ein. Diesjährige Schwerpunkte: Kunststoffe und Mikroplastik, Prozesssicherheit und Hygiene sowie Innovative Umwelttechnologie. Die BRAUWELT sprach mit Dr. Karl Glas, dem Leiter der Arbeitsgruppe Water Systems Engineering, über aktuelle Herausforderungen in der Wassertechnologie und die Themen des diesjährigen Seminars.

European Beer Star in Gold, Silber, Bronze

Verkostungswettbewerb | Bierspezialitäten aus allen Kontinenten. Die Vielfalt an individuellen, charaktervollen Bieren handwerklicher Brauart einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, das war und ist das Ziel des Verbandes Private Brauereien Bayern e.V. 2004 waren 271 Biere bei der Premiere dabei. Vor zwei Jahren wurde erstmals die 2000er-Marke überschritten und die Anzahl stieg deutlich weiter. Aus diesem Anlass befragte die BRAUWELT einige Brauereien, die über Jahre hinweg erfolgreich teilgenommen haben, nach ihrer Meinung über diesen weltweit renommierten Wettbewerb.

Die Beviale Family erweitert ihr Portfolio um eine weitere Beviale-Veranstaltung: Vom 29. bis 31. Juli 2020 öffnet die Beviale Mexico erstmals ihre Tore im Centro Citibanamex in Mexiko-Stadt. Bei den Beviale-Veranstaltungen erstreckt sich das Fachprogramm entlang der gesamten Prozesskette der Getränkeproduktion: von Rohstoffen über Technologien, Komponenten und Logistik bis hin zu Marketing-Ideen.

Nach einer erfolgreichen Veranstaltung in Mechelen im vergangenen Jahr wird die diesjährige achte Auflage der Brussels Beer Challenge vom 1. bis 3. November 2019 in Mons, Belgien, stattfinden.

Korea International Beer Expo (KIBEX) ist seit April 2019 Teil der Beviale Family. Auf der Premiere von Koreas erster internationaler Fachmesse für die Bierindustrie unterzeichneten die NürnbergMesse Group und der Veranstalter GMEG (Global MICE Experts Group) Ende März den Kooperationsvertrag.

(Hinten, v.li.): A. Dale, Round Corner Brewing; B. Taylor, Vorsitzender der Jury; B. Yorston, Daniel Thwaites PLC; und S. Brindley, Round Corner Brewing. (Vorne, v.li.): D. Nicholls, Moa Brewing Company; ein Vertreter von Aspall Cyder; und I. Odenthal, Kru00f6nleins Bryggeri AB

Im März 2019 wurden die Gewinner der International Brewing & Cider Awards 2019 bekanntgegeben, deren 133 Biere und Cider zu den besten der Welt zählen.

Getru00e4nkemarkt in Myanmar

Vom 9. bis 13. September 2019 findet eine BMWi-Markterschließungsreise zum Thema „Verarbeitungs- und Verpackungsmaschinen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie“ nach Myanmar statt. Auf dem Programm stehen unter anderem der Besuch der Messe ProPak, der Besuch von Verarbeitungs- und Verpackungsbetrieben und eine Fachveranstaltung für den Austausch mit lokalen Experten und potentiellen Kunden.

Fermentierte Getränke ohne Alkohol erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die breite Produktpalette ruft auch vielfältige Akteure auf den Plan: vom Start-up zum Konzern und vom Anlagenbauer zum Wissenschaftler. Gerade in großen Städten tauchen immer mehr Varianten der traditionellen Gärgetränke wie beispielsweise Kombucha oder Wasserkefir auf, die einen bunten Blumenstrauß innovativer Zutaten einsetzen. Hier gibt es aber an vielen Stellen noch Wissensbedarf bezüglich der Regulation und standardisierten Herstellungsverfahren solcher Produkte.

Es ist wieder so weit: Die Biertouren für das „Fest der 100 Biere“ sind angelaufen. Ab April ist der Biertransporter der Dorfgemeinschaft Wolkering fast täglich in ganz Bayern auf Tour zu sehen und bittet in den Brauereien um Bierspenden für das Fest der 100 Biere vom 7. bis 10. Juni 2019.

Der 37. Kongress der European Brewery Convention findet vom 2. bis 6. Juni 2019 in Antwerpen, Belgien, statt. Der EBC-Kongress ist eine der wichtigsten brautechnischen Veranstaltungen in Europa und auf der ganzen Welt.

Die sieben Finalistinnen fu00fcr die Wahl zur Bayerischen Bierku00f6nigin 2019

Dem Aufruf des Bayerischen Brauerbundes „Willst Du Bayerns Königin werden “ sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 20. Februar 2019 insgesamt 57 Damen aus ganz Bayern gefolgt. Es waren Bewerberinnen aus allen bayerischen Regierungsbezirken vertreten.

Die zehnte internationale Konferenz „Pesticide Residues in Food“ der Akademie Fresenius am 27. und 28. Juni 2019 in Wiesbaden gibt einen Überblick über aktuelle Methoden und Instrumente zur Bestimmung von Pestizidrückständen in Lebensmitteln.

Zum Tag des Bieres am 23. April 2019 fällt der Startschuss zur fünften Auflage des internationalen Brauwettbewerbs BestBrewChallenge der Palatia Malz GmbH. Im Jahr 2019 feiert der Hersteller von Qualitätsmalzen der Marke Bestmalz sein 120-jähriges Bestehen.

Die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer wird am 14. September 2019 zum dritten Mal im Störtebeker Brauquartier in Stralsund stattfinden. Neben dem offiziellen Wettbewerb erwartet Hobbybrauer und Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm mit kreativen Bieren und verschiedenen Vorträgen rund um die Themen Hausbrauen und Bierverkosten.

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld