Home > Veranstaltungen > Nachbericht

Nachbericht

Diskussionsrunde beim VDM-Symposium 2022

VDM | Ende Mai 2022 veranstaltete der VDM ein Symposium in Berlin, bei dem in zwei Diskussionsrunden mit Vertretern aus Politik und NGOs über die Themen Verpackungsvielfalt und Klimaneutralität bei den deutschen Mineralbrunnen diskutiert wurde. Im Vorfeld veröffentlichte der VDM dazu sieben Forderungen an die deutsche Politik.

Gesellschaft für Hopfenforschung | Am 24. Juni 2022 hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber gemeinsam mit dem Präsidenten der LfL, Stephan Sedlmayer, ein für die Züchtungsforschung neu gebautes Forschungsgewächshaus im Hopfenforschungszentrum Hüll eingeweiht.


38. EBC-Kongress in Madrid | Mit einem Jahr Verzögerung fand vom 29. Mai bis 2. Juni 2022 im Messezentrum IFEMA in Madrid der 38. EBC-Kongress statt, zum 2. Mal gemeinsam mit dem Brewers Forum der Brewers of Europe. Etwa 1000 Teilnehmer sahen sich einem sehr umfangreichen Programm mit teilweise sechs parallelen Vortragsblöcken gegenüber. Der folgende Beitrag ist ein Streifzug durch ausgesuchte Forschungsthemen des EBC-Programmes. Und natürlich hätten es viele andere Themen auch verdient, hier berücksichtigt zu werden.


Zum 653. VeW-Stammtisch (seit 1953) begrüßten Norbert Zierer (re.) und Dr. Michael Eberhard etwa 80  Teilnehmer, darunter Ehrenmitglied Prof. Werner Back sowie die Professoren der Hochschule  Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) Mirjam Haensel, Matthias Kunert, Volker Müller-Schollenberger, Martin Krottenthaler und Winfried Russ.


VLB | Zum nunmehr bereits dritten und internationalen Symposium für sauer fermentierte alkoholfreie Getränke hatte die VLB Berlin am 24. und 25. Mai 2022 nach Berlin geladen.


DBMB | Der Einladung zum 1. Südostbayerischen Braumeisterstammtisch des Jahres 2022 folgten weit über 60 Teilnehmer und trafen sich am 1. April in der Brauerei Wieninger in Teisendorf, um sich vor Ort ein Bild über den „neuen“ Lagerkeller zu machen und sich aus erster Hand über den Neubau zu informieren.


In der Vorweihnachtszeit des vergangenen Jahres veranstaltete der Baden-Württembergische Brauerbund (BWB) eine digitale Bierprobe mit der Baden-Württembergischen Bierkönigin Irina Hansmann und ihrer Bierprinzessin Nina Witzemann. Die Einnahmen der Bierpakete sollen dabei für einen guten Zweck gespendet werden.


Bayerischer Brauerbund | Der Bayerische Brauerbund e.V. (BBB) und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. (BHG) haben am 19. Mai 2022 im feierlichen Rahmen des Brauerabends mit etwa 250 Gästen aus dem Brauwesen, der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Politik im Löwenbräukeller in München die „Goldene BierIdee 2022“ verliehen.


Zum neunten Mal fand mit Meininger‘s International Craft Beer Award im April 2022 einer der bekanntesten Bierwettbewerbe in Neustadt an der Weinstraße statt. Zur feierlichen Preisverleihung an die Biere des Jahres sowie die erfolgreichsten Brauereien reisten knapp über 30 Preisträger an.


Die Brewers Association (BA) gab im Mai die Ergebnisse des größten internationalen kommerziellen Bierwettbewerbs, des World Beer Cup 2022, bekannt. Die Auszeichnungen wurden im Rahmen einer Zeremonie zum Abschluss der Craft Brewers Conference & BrewExpo America im Minneapolis Convention Center verliehen.


Städtische Berufsschule München | Gleich drei Jahrgänge wurden am 1. Juni dieses Jahres ausgezeichnet, denn in den Jahren 2020, 2021 und 2022 fanden die Meisterschaften zwar statt, aber auf eine Feier musste bedingt durch die Pandemie verzichtet werden.