Blaue Budweiser-Dose schwimmt auf dem Wasser (Foto: Brian Yurasits auf Unsplash)

Man sollte meinen, dass ein Jahr nach der unheilvollen Zusammenarbeit zwischen Bud Light und einer Transgender-Aktivistin die ganze Angelegenheit vergessen wäre. Von wegen.

Flaschen in einer Abfüllanlage

Umweltbundesamt | Vor dem Hintergrund der im deutschen Verpackungsgesetz festgehaltenen Zielvorgabe von 70 Prozent Mehrweganteil bei Getränkeverpackungen meldet das Umweltbundesamt (UBA) jährlich die Mehrweg-Anteile der Getränkesegmente Bier, Wasser, Erfrischungsgetränke und alkoholhaltige Mischgetränke.

Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Absatz von Biermischgetränken nach Bundesländern.

Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Bierabsatz nach Bundesländern.

Hop Harvest Guide 2023

Hopfen | BarthHaas hat seinen Hop Harvest Guide 2023 veröffentlicht. Auf 80 Seiten erfahren die Leser, wie sich die Geschmacks- und Aroma-Ausprägungen der 35 wichtigsten Hopfensorten im Erntejahr 2023 im Vergleich zu ihren sortentypischen Aroma-Ausprägungen verändert haben.

Blick in den Seminarraum beim 11. Hefe-Seminar in Weihenstephan

Hefe und Mikrobiologie | Erstmals wurde das Hefe- und Mikrobiologie-Seminar des Forschungszentrums Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität (BLQ) in Weihenstephan im StudiTum abgehalten.

Weho-Pack mit verschiedenen Flaschenformen

Weho | Eine innovative Lösung für die Getränkeverpackungsbranche bietet das Weho Clip & Cluster Verpackungssystem, entwickelt und patentiert von Thomas Weser. Entwickelt für Hersteller, die eine effiziente, stabile und nachhaltige Verpackungslösung suchen, bietet es eine Vielzahl von Vorteilen.

Bier fließt aus einem Zapfhahn in ein Bierglas (Bence Boros auf Unsplash)

Schankqualität | Nach Betrachtung der Rolle der Schankgase in BRAUWELT Nr. 6, 2024, geht Dr. Johannes Tippmann in diesem zweiten Teil der Artikelreihe zu sensorischen Fehlern und deren Ursachen im Getränkeausschank auf die Konstruktion von Schankanlagen und deren fachgerechte Reinigung ein.

Viele Stahlfässer auf Paletten gestapelt (Foto: Leopictures auf Pixabay)

Smarte KEGs | Jedes Jahr sind Milliarden von Mehrweg-Trans­portbehältern in der ganzen Welt im Umlauf. Die Verfolgung und Verwaltung von Getränkefässern, bekannt als Kegs, ist eine wesentliche Herausforderung in der Getränkeindustrie. Moderne Kegs aus Edelstahl sind durchschnittlich 30 Jahre einsetzbar. Jedoch gehen jährlich zwischen drei und sieben Prozent durch Fahrlässigkeit und Diebstahl verloren. Hier kann der Einsatz von digitalen Technologien helfen, Verluste frühzeitig zu erkennen.

Nahaufnahme von leeren Bierflaschen (Foto: ANIRUDH auf Unsplash)

Einheitlicher Flaschenpool | Eines der wichtigsten Ziele der GeMeMa ist die Standardisierung der Poolgebinde. Deshalb hat sie in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Glasindustrie e.V. zunächst einen neuen Standard für die 0,33-l-Longneck entwickelt. Die sogenannte Standardflasche A 200 hat sich inzwischen in Deutschland als Standard in diesem Gebindetyp durchgesetzt.

Mikroskop im Labor vor schwarzem Hintergrund (Foto: Ioannis Karathanasis auf Pixabay)

Mischgärung | Im stetig wachsenden Markt alkoholarmer und alkoholfreier (< 0,5 Vol.-% Alkohol) Biere sind in den letzten Jahren durchgehend Innovationen und Verfahrensoptimierungen zu beobachten gewesen. Besonders die Anwendung beziehungsweise Kombi­nation verschiedener technologischer Verfahren (thermische, Membran- oder biologische Verfahren) hat zu einer starken Diver­si­fizierung im Markt geführt.

Nahaufnahme Bierglas (Foto: YesMore Content auf Unsplash)

Der wahre Biermarkt 2023 | Das alkoholfreie Bier hat die Herzen der Biertrinker erobert. Bester Geschmack, wenige Kalorien, hohe Qualität und eine große Auswahl an Sorten und Varianten kennzeichnen heute die Biere, die mittlerweile fast jede Brauerei im Portfolio hat. Sorgenfreier, gesunder Genuss, der in der modernen Gesellschaft angekommen ist. Im schon seit langem rückläufigen Markt gelang es den Alkoholfreien, fast kontinuierlich an Volumen zu gewinnen. Doch konnte die Kategorie auch im letzten Jahr ihre positive Entwicklung fortsetzen?

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld