Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Absatz von Biermischgetränken nach Bundesländern.

Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Bierabsatz nach Bundesländern.

Warnschild: Vorsicht, Licht am Ende des Tunnels

CPS GfK | Seit Beginn der Lebenshaltungskostenkrise untersucht die Consumer Panel Services GfK (CPS GfK) mit dem Behavior Change Report in einer halbjährlichen Umfrage mit 15.000 Konsumenten aus 21 europäischen Ländern, wie sie mit dem wachsendem Budgetdruck umgehen und sich ihre Bedürfnisse, Wünsche und Verhaltensweisen verändern.

Flaschenböden verschiedener Farben (Foto: Aktionsforum Glasverpackung)

Aktionsforum Glasverpackung | Die allgemeine schlechte Wirtschaftslage hat auch Auswirkungen auf die Bilanz der Behälterglasindustrie für das Jahr 2023: Der Absatz von Behälterglas lag 2023 bei rund 3,89 Mio t und nahm damit um 15,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ab.

Lydia Junkersfeld, Florian Schüll, Adrian Forster, Stefan Lustig und Frank Braun

BrewingScience | Der 39. EBC-Kongress vom 26. bis 30. Mai 2024 in Lille, Frankreich, bot die passende Bühne für die mittlerweile 10. Verleihung des Ludwig-Narziß-Preises für Brauwissenschaft.

Braugerstenfeld im Frühjahr

Braugerstenreport | Die Fläche mit Sommergerste in Europa kann in diesem Jahr größer ausfallen. Allerdings sind die Arbeiten aufgrund der hohen Niederschläge in vielen Regionen verzögert. Damit ist nicht sicher, mit welchen Mengen und Qualitäten gerechnet werden kann. Klar ist aber, dass der Markt ohne wesentlichen Überhang in die neue Saison geht.

Arbeiter der Brauerei Zipf im Jahre 1895 (Foto: ÖGB)

Gewerkschaftskämpfer | Viele Folgen dieser Reihe beschäftigen sich mit erfolgreichen Gründern und Brauherren. Gerade im 19. Jahrhundert war diese Spezies des Unternehmers besonders erfolgreich. Es gab kaum Eingriffe seitens des Staates, die Einkommens- und Vermögenssteuern waren lächerlich gering, und soziale Gesetzgebung, Tarifverträge oder Gewerkschaften lagen noch in ferner Zukunft. Heute haben wir oft keine Vorstellung mehr, wie lang und mühsam der Weg war zu unseren heutigen sozial-partnerschaftlichen Verhältnissen.

Verkostungsraum mit vorbereiteten Gläsern für die Biersensorik

Strukturiert und zielgerichtet | Sensory Beer Designing berücksichtigt bei der Produktentwicklung kunden- und marktspezifische Aspekte und stellt dabei das sensorische Qualitätsmanagement in den Vordergrund der Qualitätskontrolle. In dieser mehrteiligen Serie geht es um die brautechnologischen Möglichkeiten zur Förderung der positiv wahrgenommenen Eigenschaften von Bieren. Teil 1 behandelt die Grundlagen.

Warnhinweis mit dem Text „Cleaning in progress“ (Oliver Hale auf Unsplash)

Konditionierung mit Polymeren | Die Bildung von Ablage­rungen in wasserführenden Systemen führt zu einer Verringerung des Wärmeüberganges, da Beläge eine sehr schlechte Wärmeleit­fähigkeit besitzen. Dadurch verschlechtert sich der Wirkungsgrad der Anlagen durch höheren Energieverbrauch bei gleichzeitig geringerer Leistung. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten von Belägen und metallischen Werkstoffen kann es zu thermischen Spannungen und zu Rissbildungen kommen. Hinzu kommen die Gefahren von Korrosionen und mikrobiologischen Aktivitäten.

Hand hält Weißbierglas (Foto: Thomas auf Pixabay)

Gemischte Ergebnisse | Nach den Angaben des Deutschen Brauer-Bundes stellen zurzeit rund 1500 deutsche Brauereien 7500 einzelne Biermarken her. Pils ist noch immer die beliebteste Sorte und steht für ca. die Hälfte des Marktes. Das Helle ist weiter auf dem Vormarsch, alkoholfreie Biere und Biermischgetränke bleiben populäre Varianten mit Potenzial. Aber auch diese Sparte, die an sich so gut aufgestellt ist, ist vor Unbill nicht sicher – wie die letzten vier Jahre in unterschiedlichen Ausprägungen gezeigt haben.

Brauer hält ein Bierglas nach oben (Elevate auf Unsplash)

Enzymatische Zuckerbestimmung | Einer der entscheidenden Momente bei der Kontrolle des Brauprozesses ist die korrekte Bestimmung des Endes der Gärung. Auch die Phase der Nachgärung, mit genauer Einstellung der Karbonisierung im endvergorenen Bier, muss genau überwacht werden [1].

Nigeria, eine der größten Volkswirtschaften Afrikas, erlebt derzeit die schlimmste Wirtschaftskrise seit fast 30 Jahren. Der Biermarktführer Nigerian Breweries (NB) hat einige harte Jahre hinter sich. Aus dem Jahresabschluss 2023 floss viel rote Tinte, und kürzlich musste NB den Betrieb in zwei seiner neun Brauereien einstellen.

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld