Juror bei der Verkostung beim European Beer Star (Foto: Private Brauereien/Volker Martin)

Private Brauereien Bayern | Auch bei seiner 20. Ausgabe belegt der European Beer Star zum wiederholten Male seine Bedeutung in der internationalen Brauwirtschaft.

Biergläser bei der Brussels Beer Challenge

Brussels Beer Challenge | In diesem Jahr ist die Stadt Turnhout Gastgeber der Brussels Beer Challenge. Turnhout gilt als die Hauptstadt des Kempenlandes rund um Antwerpen, mit vielen Touristenattraktionen und einer wunderschönen Natur.

DBB | 500 Gäste aus Brauwirtschaft, Handel und Politik, Medien und Verbänden erwartet der Deutsche Brauer-Bund (DBB) zum Deutschen Brauertag am Donnerstag, 22. Juni 2023, in Berlin. Der Branchentag der Brauer findet in diesem Jahr erneut in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin statt.

Institut Romeis | Der frühe Vogel … Aufgrund von Terminkollisionen findet in diesem Jahr der 18. Bad Kissinger Mineralwassertag bereits am 15. Juni 2023 im Romeis-Forum statt. Hierzu lädt das Institut Romeis ganz herzlich ein.

Schweizer Brauerei-Verband | Am Freitag, 28. April 2023, feiert die Schweiz ihr Bier, die jahrtausendealte Brautradition, die Biervielfalt und den offiziellen Start in die Biersaison 2023. Rund um den Tag des Schweizer Bieres warten nicht nur die Brauereien des Schweizer Brauerei-Verbandes (SBV) mit verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen für die Bevölkerung auf. Am Vorabend wird in Zürich die Biersaison-Eröffnung gefeiert und der Bierorden „ad gloriam cerevisiae“ ehrenhalber einer bierigen Persönlichkeit verliehen.

Teilnehmer beim Braumeistercamp

Unplugged Brauen, der eigenen Passion und Leidenschaft nachgehen und sich durch nichts ablenken lassen – das ist das Braumeistercamp, das dieses Jahr bereits zum fünften Mal stattfindet. Als „Workation“ verbindet das exklusive Konzept Lernen, Belohnung und Entspannung. Die Teilnehmer brauen zusammen mit einigen der weltweit bekanntesten Braumeister.

Hände mit Tablet vor einem Verkostungstisch

Jubiläum | Mit der diesjährigen Ausgabe feiert der European Beer Star sein 20-jähriges Bestehen. Von den Anfängen Mitte der 2000er-Jahre hat er sich in den vergangenen Jahren zu einem der renommiertesten und prestigeträchtigsten Verkostungswett­bewerbe weltweit entwickelt. Der Verband Private Brauereien als Veranstalter kann jedoch nicht nur auf eine herausragende Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit dem 20. Jubiläum halten auch einige richtungsweisende Neuerungen Einzug, um den Bierwettbewerb kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die VLB-Fachtagung „Getränkeverpackung und Ladungssicherung“ findet am 23. und 24. Mai 2023 in der VLB Berlin statt. Sie beschäftigt sich mit den verschiedenen Verpackungsprozessen von Getränken, den Verpackungsformen und deren Sicherung als stabile Ladeeinheit für den Transport. Zielsetzung ist der Austausch zwischen Verpackungstechnik und Logistik zur Entwicklung von nachhaltigen Verpackungslösungen für die Getränkebranche, bei denen Design, Sicherheit und Kosten im Einklang sind. Berichte aus der Praxis geben Einblicke für Lösungsansätze.

Call for Abstracts ist eröffnet

Brewers of Europe | Vom 8.–10. Oktober 2023 findet in der Stieglbrauerei zu Salzburg in Österreich das Symposium der European Brewery Convention (EBC) statt. Brauer und Brauwissenschaftler sind ab sofort eingeladen, ihre Abstracts zum Thema „Fermentationen als Chance für nachhaltig gebraute und hochwertige Produkte“ einzureichen.

Die Kölnmesse lädt zum Besuch der Anuga im Oktober 2023 (Foto: Kölnmesse / Thomas Klerx)

„Sustainable Growth“ ist das Leitthema der Anuga 2023. Dies hat die Anuga Community im Rahmen einer digitalen Kommunikationskampagne entschieden. Die Fachmesse für Lebensmittel und Getränke setzt damit als internationale Handelsplattform und Impulsgeber eines der zentralen Themen der Branche auf ihre Agenda.

Eingang Nord zur Anuga Foodtec 2022 (Foto: Koelnmesse / Anuga FoodTec)

Koelnmesse | Gemeinsam haben die Koelnmesse als Veranstalter, die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) als Träger sowie der Fachbeirat der Anuga FoodTec beschlossen, „Responsibility“ zum Leitthema der Anuga FoodTec 2024 zu machen. Dies setzt ein klares Signal für die gesamte Lebensmittel- und Getränkeindustrie: Die Zulieferbranche und ihre internationale Leitmesse stellen sich den aktuellen und den zukünftigen Herausforderungen und bekennen sich zu ihrer Verantwortung als Teil des gesamten Produktions-, Verpackungs- und Logistikprozesses.

KU Leuven | Vom 2. bis 6. April 2023 findet an der KU Leuven, Campus Gent, in der Nähe des berühmten historischen Stadtzentrums von Gent in Belgien, die 15. Ausgabe des internationalen Mälzerei- und Brauerei-Symposiums Trends in Brewing statt.

DLG | Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat zum zwölften Mal den International FoodTec Award ausgeschrieben. Mit dem renommierten Technologie-Preis werden Entwicklungen hinsichtlich Innovation, Nachhaltigkeit und Effizienz aus der Lebensmittel- und Zulieferindustrie ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Anuga FoodTec 2024, der internationalen Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in Köln statt.

Trophäen des European Beer Star

European Beer Star 2023 | Der renommierte Bierwettbewerb European Beer Star wartet bei seiner 20. Ausgabe mit einer zentralen Neuerung auf: Künftig wird von der Annahme der Biere bis zur Verkostung alles auf dem Messegelände in Nürnberg stattfinden. Dabei werden selbstverständlich die gleichen Qualitätsstandards an den Tag gelegt wie bisher: schnelle Annahme und Sortierung der eingesandten Biere, kühle Lagerung bis zur Verkostung und eine reibungslose Vorbereitung der Proben an den beiden Verkostungstagen.

Norbert Zierer, Dr. Martin Zarnkow und Dr. Frank Braun

Brausymposium | Der Verband ehemaliger Weihenstephaner der Brauerabteilung e.V. feiert am 16. – 18. Juni 2023 mit einem Brausymposium sein 125-jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Verband am 12. Oktober 1898 in den Pschorrbräubierhallen in München unter dem Vorsitz von Josef Pschorr mit dem Namen „Philisterverband des akademischen Brauerbundes Weihenste­phan“. Sicher ist, dass in Weihenstephan bereits vorher „Brauer­bünde“ existiert hatten. Wegen der lediglich zweisemestrigen Ausbildung bestanden diese jedoch als Jahrgänge für sich, ohne formalen Zusammenhang mit den vorhergehenden oder nachfolgenden Absolventen.

Am 30. und 31. März 2023 lädt das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) Führungskräfte, Unternehmenslenker und Entscheider der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackung zum 18. Deutschen Verpackungskongress nach Berlin ein. Unter dem Motto „Wie VUCA die (Verpackungs-)Welt verändert“ adressiert das Gipfeltreffen der Branche in Vorträgen und Diskussionsrunden zentrale Themen der Verpackungswirtschaft.

Teilnehmer des Logistikfachkongresses 2019 in Gladbeck

VLB | Vom 13. bis 15. März 2023 wird der VLB-Logistikfachkongress für die Getränkebranche im Störtebeker Brauquartier in Stralsund durchgeführt. Highlight wird die Besichtigung der Braumanufaktur mit dem neuen Abfüll- und Logistikzentrum sein.

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld