Home > FIVE > Verbände/Vereine

Verbände/Vereine

BRAUWELT FIVE Nachrichten der Vereine und Verbände

VDGE | Die dem Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels (VDGE) angeschlossenen 26 operativ tätigen Mitgliedsunternehmen haben sich auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie sehr erfolgreich dem Wettbewerb gestellt. In ihren über 2400 Getränkefachmärkten konnten sie im Jahr 2021 mit einem Gesamtumsatz von rund 2,7 Mrd EUR ein Plus von 4,7 Prozent gegenüber den 2020er-Werten erzielen.

VLB | Im Rahmen strategischer Anpassungen der VLB-Organisation wurde zum 1. Januar 2022 die neue Position „Leiter Veranstaltungsorganisation“ geschaffen, wie die VLB jetzt mitteilte.

Bayerischer Brauerbund | Mit großer Sorge verfolgt der Bayerische Brauerbund Diskussionen, ob man in Bayern Volksfeste veranstalten kann, während in der Ukraine ein Krieg tobt. Münchens OB Reiter hatte erst jüngst diesbezügliche Zweifel formuliert und ein Fragezeichnen hinter das Oktoberfest 2022 gesetzt.

Zwei Jahre Pandemie haben auch im deutschen Fruchtsaftmarkt Spuren hinterlassen. Neben Absatzrückgängen in Gastronomie und Außer-Haus-Verpflegung, die sich insbesondere bei den Fruchtsaft-Klassikern zeigen, kann der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) aktuell aber auch positive Entwicklungen vermelden.

Was vor einem Jahr als spontane Initiative seinen Anfang nahm, bekommt nun einen langfristigen Rahmen: Acht Nürnberger Brauer und ein Hopfenhändler schließen sich zum Verein Nürnberger Brau Gemeinschaft zusammen.

Private Brauereien Deutschland | Mit großer Sorge blickt die mittelständische Brauwirtschaft auf die sich zuspitzenden Folgen des völkerrechtswidrigen und menschenverachtenden Angriffskrieges der Russischen Föderation auf die Ukraine.

Gesellschaft für Hopfenforschung | Die Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Hopfenforschung e.V. (GfH) fand traditionell zum Start in die neue Hopfensaison am 24. März 2022 im Deutschen Hopfenmuseum, Wolnzach, statt.

Mit dem Friedrich‐Meuser‐Forschungspreis zeichnet der Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) einmal jährlich die beste Dissertation aus, die im Rahmen eines über den FEI geförderten Projekts der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) entstanden ist.

VLB | Rückwirkend zum 1. Januar 2022 wurde Jan Biering die Gesamtverantwortung für das VLB Forschungsinstitut für Bier- und Getränkeproduktion übertragen. Er hatte das Institut seit einem Jahr operativ geleitet.

Verbände der Getränkewirtschaft | „Die Verbände der deutschen Getränkewirtschaft blicken bestürzt auf den russischen Angriff auf die Ukraine und drücken den Menschen in der Ukraine ihre Solidarität aus. Es macht uns sprachlos und fassungslos, welch unermessliches Leid unseren Nachbarn in Europa widerfährt.

Petition gestartet | Der Werteverbund Die Freien Brauer, Dortmund, hat im Februar die nationale Kampagne „Die Freien Gerstensorten“ an den Start gebracht. Sie fordert die Branche sowie Verbraucherinnen und Verbraucher auf, die Stimme für eine Petition abzugeben, um Patente auf Saatgut und im Speziellen auf Braugerste zu stoppen.