BRAUWELT FIVE Nachrichten der Vereine und Verbände
Sieben der neuen Schweizer Bierbrauer

Schweizer Brauerei-Verband | Am 7. Juli 2023 haben zwölf Brauer aufgrund der erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung ihre Bierbrauer-Urkunden vom Schweizer Brauerei-Verband erhalten.

Auszeichnung | Im Rahmen ihrer Internationalen Qualitätsprüfung für Bier und Biermischgetränke hat die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) am 1. August 2023 erstmalig neben den gewohnten DLG-Medaillen in Gold, Silber und Bronze auch die Gewinner der Sonderauslobung für die besten Biere in zwölf relevanten Kategorien bekannt gegeben.

DBB | Der Bierabsatz ist im 1. Halbjahr 2023 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,9 Prozent beziehungsweise knapp 1,3 Mio hl gesunken. Insgesamt haben die deutschen Brauereien damit im 1. Halbjahr rund 42 Mio hl Bier abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt mit. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere, Malztrunk und andere alkoholfreie Getränke aus Brauereien nicht enthalten.

Die Teilnehmer der Schiffstour der Landesgruppe Berlin-Brandenburg im DBMB

DBMB | Der Sommerausflug Anfang Juli 2023 der Landesgruppe Berlin-Brandenburg im DBMB stand unter dem Motto „Erholung pur“.

Ergebnisse der Umfrage nach dem Einsatz von KI in mittelständischen Unternehmen

Der Mittelstandsverbund | Der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) ist aktuell ein heiß diskutiertes Thema – wie steht aber der kooperierende Mittelstand konkret dazu? In einer Umfrage im zweiten Quartal 2023 beurteilt mit rund 71 Prozent das Gros der Verbundgruppen den Einsatz von KI als grundsätzlich positiv, während mehr als 16 Prozent der Verbünde hier eher skeptisch sind.

Gruppenfoto mit den neuen zertifizierten Biersommeliers

Schweizer Brauerei-Verband | Am 28. Juni 2023 konnten 24 neue Biersommeliers ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Marcel Kreber, Direktor des Schweizer Brauerei-Verbands, gratulierte bei der Zertifikatsfeier den erfolgreichen, frisch zertifizierten Bierbotschafterinnen und Bierbotschaftern.

Trockener Boden in einem Braugerstenfeld

Deutscher Mälzer-Bund | Die ersten Ergebnisse der Ernte 2023 in Deutschland geben Stand Anfang August 2023 begründeten Anlass zur Sorge, dass die noch im Frühjahr erwartete Menge an Qualitätssommerbraugerste deutlich hinter den Erwartungen der Mälzer und Brauer zurückbleiben könnte.

Hinweisschild „Biergarten Eingang“ (Foto: Sven Mieke auf Unsplash)

DBB | Der Deutsche Brauer-Bund (DBB) appellierte Ende Juli 2023 an Bundesregierung und Bundestag, den von 19 auf sieben Prozent reduzierten Mehrwertsteuersatz für Speisen in der Gastronomie auch über das Jahr 2023 hinaus beizubehalten.

Mitglieder der DBMB-Landesgruppen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

DBMB | Am 11. Mai 2023 trafen sich 22 Mitglieder der DBMB-Landesgruppen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zum gemeinsamen Stammtisch bei der Nordsaat Saatzuchtgesellschaft in Böhnshausen/Langenstein in Sachsen-Anhalt.

Doemens-Mitgliederversammlung im Augustinerkeller

Doemens | Traditionell Ende Juli lädt Doe­mens nach München ein, um bei der Mitgliederversammlung über das vergangene Jahr zu berichten und anschließend die Absolventen im Rahmen der Meisterfeier zünftig zu verabschieden. Meist findet das im Augustinerkeller statt, der dieses Mal mit ca. 450 Plätzen bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Roland Rauh (li.) und Thomas Kraus-Weyermann

DBMB | Kurz vor der Sommerpause traf sich die DBMB-Landesgruppe Nordbayern Mitte Juli auf Einladung der Fa. Rauh GmbH & Co. Blechwarenfabrikations-KG in Küps und beim Schwesterbetrieb PS Printservice GmbH & Co. KG in Neuhaus-Schierschnitz. Insgesamt drei Generationen der Familie Rauh begrüßten mehr als 30 Mitglieder des DBMB.

Die Mitglieder des VDGE bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen des Verbandes

Jubiläum | Am 28. Juni 2023 feierte der Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels (VDGE) sein 40-jähriges Bestehen. Über 80 Gäste waren der Einladung des diesjährigen Sponsors Anheuser-Busch InBev nach München gefolgt, um bei sommerlichen Temperaturen im Max Emanuel Wirtshaus im Herzen der Maxvorstadt das Jubiläum zu zelebrieren.

Eine Million Kronkorken für Oberfrankens Brauereien (Foto: Bierland Oberfranken)

Bierland Oberfranken | Der Verein Bierland Oberfranken hat von Roland Rauh, Seniorchef der Unternehmensgruppe Rauh aus Küps, vor Kurzem ein schönes Geschenk bekommen, nämlich eine Million Kronkorken.

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld