Home > Themen > Statistik

Statistik

Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Absatz von Biermischgetränken nach Bundesländern.

Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Bierabsatz nach Bundesländern.


Konsumentenstudie | Studentinnen und Studenten der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning und Berlin machten sich im Wintersemester 2019/2020 daran, das Konsu­mentenverhalten bei alkoholfreiem Bier tiefgehend zu analysieren. Mittels einer quantitativen Onlinebefragung, verdeckter Beobach­tungen und einer Eye-Tracking-Studie versuchten sie unter der Leitung von Prof. Michael Förch [1], dem Trend des alkoholfreien Biertrinkens auf die Spur zu kommen.


Ifo-Institut | Die neuesten Ergebnisse des ifo-Konjunkturtests für das zweite Quartal 2020 zeigen auf den ersten Blick, dass sich das Geschäftsklima in der Braubranche gegenüber dem ersten Quartal drastisch verschlechtert hat.


Ein (noch) gutes Jahr | Regelmäßig erscheint an dieser Stelle und zu ungefähr dieser Zeit unsere Reihe über den Getränkefach­großhandel. Über die Hälfte des laufenden Jahres ist ins Land gegangen – und scheint es, als kämen die Zahlen für das Jahr 2019 aus einer anderen, heilen Welt.


Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Absatz von Biermischgetränken nach Bundesländern.


Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Bierabsatz nach Bundesländern.


Ausfuhrstatistik | Das deutsche Bier reist um die Welt. Starke Marken, höchste Qualität und vielfältige Produkte – so kennt und schätzt man das Bier aus Deutschland in über 150 Ländern. Das deutsche Reinheitsgebot, verbunden mit der jahrhundertelangen Erfahrung des Bierbrauens, liefert eine weitere Wertsteigerung.


Leichtes Plus | Kaffee und Wasser sind die beliebtesten Getränke in Österreich. Und dann folgt das Bier – nicht verwunderlich bei einer Auswahl von über 1000 verschiedenen Bieren, die in über 300 Brauereien, inkl. der Gasthaus- und Hausbrauereien, hergestellt werden. Die hohe Qualität, der Geschmack, die natürlichen Inhaltsstoffe, die regionale Herkunft und die umweltfreundlichen Gebindeformen sind Attribute, die der moderne Verbrauer sehr zu schätzen weiß.


Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum steuerpflichtigen Absatz von Biermischgetränken nach Bundesländern.


Kalorienreduziert | Erfrischungsgetränke werden leichter: Standen Cola, Limo & Co. bis vor kurzem noch für süßen Genuss mit reichlich Kalorien, so findet aktuell ein Umdenken – wenn nicht gar eine Trendwende – statt. Weniger oder kein Zucker, der Verzicht auf Süßungsmittel, natürliche Inhaltsstoffe sowie regionale Herkunft sind wichtige Attribute der „neuen Getränke“ – und diese lässt sich der bewusste Verbraucher gern etwas kosten.