Home > FIVE > Firmen > Schlankes Dosenlinienkonzept

Firmen

02.11.2021

Schlankes Dosenlinienkonzept

KHS | Modernste Abfülltechnik, umweltschonende Verpackungen, ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele: Carlsberg gehört zu den technologischen Vorreitern der Getränkebranche. Die KHS Gruppe begleitet die Brauerei konsequent bei der konkreten Umsetzung ihrer Strategien. So konnten zuletzt mehrere Projekte in China erfolgreich realisiert werden – unter anderem die Installation zweier Dosenlinien.

Carlsberg war eine der ersten internationalen Brauereien, die vor ungefähr 150 Jahren mit dem Export von Bier nach China begann. Seit mehreren Jahrzehnten ist das Unternehmen mit eigenen Standorten auf dem chinesischen Markt vertreten, in der Vergangenheit wurden darüber hinaus zahlreiche Traditionsbetriebe im ganzen Land hinzugekauft. Dabei geht es dem Konzern darum, langfristig die Qualität der lokalen Biere zu verbessern und gemeinsam mit Partnern, Lieferanten und Mitarbeitern zu wachsen. Voraussetzung hierfür sind die stetige Modernisierung bestehender Anlagen sowie die Einführung fortschrittlicher Technologien.

KHS als zuverlässiger Partner

Bei dieser Strategie kommt KHS eine bedeutende Rolle zu – zuletzt installierte der Systemanbieter an den Standorten Carlsberg Dali Brewery (Dali City, Provinz Yunnan) und Carlsberg Yibin Brewery (Yibin City, Provinz Sichuan) zwei Dosenlinien. Die enge Partnerschaft ist für die Projektumsetzung ein wichtiger Baustein – wie das aktuelle Vorhaben zeigt: Trotz der Einschränkungen durch die Coronapandemie konnten die neuen Dosenlinien sogar noch vor dem eigentlich vereinbarten Termin in Betrieb genommen werden. Zentral für die schnelle Realisierung war unter anderem die bereits seit mehreren Jahren praktizierte Regionalisierungsstrategie der KHS. „Durch den Aufbau eigener Vertriebsorganisationen und die Ausweitung unseres lokalen Service-Know-hows schaffen wir vor Ort die Kompetenz, eigenständig Instandhaltungen, Montagen und Inbetriebnahmen mithilfe lokaler Teams durchzuführen“, erklärt Gras.

Überzeugende KHS-Technologie

Die hohe Zuverlässigkeit sowie Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit der KHS-Technologie konnten überzeugen. „Im Dosensegment setzt KHS Maßstäbe“, sagt Kime. „Der Ausschuss liegt bei unter einem Prozent und der Wirkungsgrad bei mehr als 95 Prozent, in Yibin sogar bei 100 Prozent. Das sind großartige Werte.“ Darüber hinaus besticht der Füller durch seine hohe Leistung.

)
Ergänzt werden die Linien durch insgesamt drei Wrap-Around-Packer: Zwei in Yibin und einem in Dali, wo KHS vor einigen Jahren bereits mit drei Mehrweg-Glaslinien überzeugen konnte (Foto: KHS)

Herzstück der Anlagen ist der hochmoderne Dosenfüller Innofill Can DVD. Er verarbeitet bis zu 90 000 0,33-l-Dosen beziehungsweise bis zu 60 000 0,5-l-Dosen – von lokalen Marken bis hin zu bekannten Carlsberg-Produkten. Ergänzt wird das Konzept durch den Tunnelpasteur Innopas SX sowie ein Verpackungssystem bestehend aus je einem Schrumpfpacker Innopack SP sowie zwei Wrap-Around-Packern in Yibin und einem in Dali, wo KHS vor einigen Jahren bereits mit der Installation von drei Mehrweg-Glaslinien überzeugen konnte.