Home > Themen > AfG > FIVE > Firmen > Forschungszentrum für Hefe und Biotechnologie

Firmen

19.10.2021

Forschungszentrum für Hefe und Biotechnologie

Angel Yeast Co. | Angel Yeast, ein börsennotiertes High-Tech-Hefeunternehmen in China, hat offiziell sein speziell entwickeltes Forschungs- und Entwicklungszentrum für Industrietechnologie eröffnet. Der im Sommer 2021 enthüllte Komplex markiert einen wichtigen Meilenstein für den wissenschaftlichen Forschungsprozess des Konzerns, da sich Angel Yeast weiterhin für den technologischen Fortschritt der Biotechnologiebranche einsetzt.

Das Zentrum liegt in der Stadt Yichang in der Provinz Hubei im Zentrum Chinas, dem Hauptsitz von Angel Yeast, erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 36 000 m2 und kann bis zu 1500 Menschen beherbergen, die sich mit Forschung und Entwicklung und damit verbundenen Arbeiten beschäftigen. Die Planung für das Projekt hat im Oktober 2019 begonnen. Bisher sind mehr als 196 Millionen Yuan (30 Mio USD) investiert worden. Angel Yeast schätzt, dass nach der Inbetriebnahme über 60 Millionen USD jährlich in die wissenschaftliche Forschung fließen werden, mit dem Ziel, den Komplex zu einer führenden globalen Forschungsplattform für Hefetechnologie und einem erstklassigen Forschungs- und Entwicklungszentrum für biotechnologische Produkte zu machen.

Der neue F&E-Komplex des Unternehmens enthält jeweils neun technische Zentren für Hefe und Enzym, industrielle und Brauereimikrobiologie, Proteinernährung und Lebensmittelaromen, Backen und chinesische Dim Sum, landwirtschaftliche Biotechnologie, Umweltschutz, industrielle Innovation, Ernährung und Gesundheit sowie Tests.