Home > Karriere > Personen und Positionen > Wussten Sie schon,

Personen und Positionen

24.01.2023

Wussten Sie schon,

dass Martin Luther nicht nachhause gehen wollte, wenn ihn dort kein frisches Bier erwarten würde?

Martin Luthers Frau, Katharina von Bora, war eine Brauerin. Das Bierbrauen hatte sie im Kloster gelernt und auch eine Braugerechtigkeit übernommen. Katharina muss wohl gutes Bier gebraut haben, denn Luther drohte sogar damit, nicht das Haus zu betreten, ehe er endlich sein frisch gebrautes Bier bekäme. So schrieb er ihr: „Du tätest wohl, dass du mit herüber schickest den ganzen Keller voll Wein und ein Pfloschen Deines Bieres, so oft du kannst, sonst komme ich für dem neuen Bier nicht wieder”. An dieser Stelle soll gesagt sein, dass es merkwürdig klingt, dass er in einem Satz von einem ganzen Keller Wein und nur einer Flasche Bier schrieb. Eine Vermutung wäre, dass Luther eine einzige Flasche Bier von seiner Frau genauso hoch schätzte wie einen ganzen Weinkeller.

Quelle: Hellex, R.: Bier im Wort, Fachverlag  Hans Carl, 1981