Home > Themen > Verpackung > Innovative Tragegriffe für Dosen und Flaschen

Verpackung

Beispiel für einen Flaschenhalter von PakTech (Foto: PakTech)
07.06.2022

Innovative Tragegriffe für Dosen und Flaschen

CDK Management | International bietet das amerikanische Unternehmen PakTech Inc. aus Oregon schon lange ein ausgereiftes Multipack-System für Getränkedosen und Flaschen aller Art an. Mittlerweile zählt PakTech viele internationale Kunden, nun möchte das Unternehmen diesen Expansionskurs über die CDK Management GmbH auch in Deutschland fortsetzen.

„Hier handelt es sich um eine innovative Verpackungslösung, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette Vorteile bietet – vom Produzenten über den Transport bis hin zum Handel“, betont Christoph Doehner, der das mittelständische Unternehmen in Deutschland und Europa mit Sitz in Köln repräsentiert und dort ein Lager betreibt.

So gibt es derzeit über 50 verschiedene Sorten dieser Griffe; die Palette deckt von der einzelnen Flasche bis zur Vierer-, Sechser- oder Achter-Einheit für alle Dosentypen, Flaschengrößen, Flaschenformen und Halsgrößen alles ab. Die Idee zu einem separaten Flaschentragegriff gibt es schon seit 1992, und im Laufe der Jahre kam der „Can Carrier“ für Getränkedosen hinzu – eine hygienische Verpackungslösung, mit der die Trinköffnung von Dosen komplett abgedeckt und die Papierverpackung eingespart wird, denn durch ein ausgeklügeltes Design können Dosen aufeinandergestapelt werden. Durch integrierte Tragegriffe können Kunden die Multipacks bequem aus dem Regal nehmen oder zur Kasse tragen.

Der Clou bei diesem System ist, dass die maschinelle und automatische Bestückung bereits in der Abfülllinie erfolgt, zum Beispiel in Mehrwegkästen oder für Dosen direkt auf die Palette oder Trays. Mit einem Grundriss von zwei Quadratmetern Fläche kann der von PakTech angebotene Bestückungsautomat in jede Abfülllinie integriert werden. Auch die Umwelt freut sich: PakTech Produkte sind aus recyceltem HDPE gefertigt, das nach Benutzung wieder recycelt werden kann und so viele Lebenszyklen durchwandert.