Home > Karriere > Personen und Positionen > Veränderungen im Vorstand

Personen und Positionen

11.01.2022

Veränderungen im Vorstand

Deutsches Verpackungsinstitut | Das Deutsche Verpackungsinstitut hat einen Wechsel im Vorstand des Netzwerks der Verpackungsindustrie bekannt gegeben.

Zum 9. Dezember 2021 haben Stephan Wirtz, Geschäftsführer der Jeschenko MedienAgentur Berlin GmbH, Wolfgang Hinkel, Berater und Eigner der WH Beratungs- und Handels GmbH, Torge Kirchhoff, Partner bei TAXELLENZ GmbH Steuerberatungsgesellschaft, und Dr. Monika Kaßmann, Vorstandsmitglied der Wissenschaftliche Gesellschaft für Fördertechnik und Verpackung e. V. (WGFV), ihre Vorstandstätigkeiten für das dvi beendet. „Wir möchten uns ganz herzlich bei den ausgeschiedenen Vorständen für ihre großartige Arbeit bedanken. Sie haben unserem Netzwerk über viele Jahre hervorragende, ehrenamtliche Arbeit geschenkt und seinen erfolgreichen Weg entscheidend mitgeprägt“, sagt dvi-Vorstandsvorsitzender Wolf-Dieter Baumann.

                       
Gabriele Hässig (Foto: Procter & Gamble Service GmbH)

Im Gegenzug kann das dvi zwei neue Vorstände begrüßen. „Mit Gabriele Hässig von Procter & Gamble sowie Bernd Büsing von Nestlé Deutschland gewinnen wir extrem viel Expertise, Know-how und Erfahrung. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Arbeit“, so Baumann.

Bernd Büsing (Foto: Nestlé Deutschland)

Bestätigt wurden auf der Vorstandssitzung des dvi am 9. Dezember 2021 für die nächste Legislatur neben dem dvi-Vorstandsvorsitzenden Wolf-Dieter Baumann auch die Vorständin Dr. Bettina Horenburg, Director Corporate Communications bei Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, sowie die Vorstände Stephan Karl, Managing Director Mid Europe der Tetra Pak GmbH, Dr. Andreas Blaschke, Mitglied des Vorstandes der Mayr-Melnhof Packaging International GmbH, und Fabian Neumann, Bereichsleiter Öffentlichkeit & Nachhaltigkeit der Schwarz Produktion GmbH & Co. KG. Fabian Neumann wurde darüber hinaus zum neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gewählt.