Home > Karriere > Aus- und Weiterbildung > Eisbock, blauer Biermix und Bananen Brause

Aus- und Weiterbildung

19.10.2014

Eisbock, blauer Biermix und Bananen Brause

Am 17. Oktober 2014 war es endlich soweit: Im Rahmen der Finest Spirits and Beer Convention in Bochum fand die mit Spannung erwartete Siegerehrung der 2. Runde des Innovationswettbewerbs für Getränke und Lebensmittel der TU München statt.

In der Kategorie Bier konnten sich die Bieraten mit ihrem interaktiven Eisbock Black Catherine in einem Kopf-an-Kopf-Rennen durchsetzen. Matthias Knöpfle, Michael Kohles, Benedikt Marschall und Lukas Schappals haben die Jury mit ihrem Digestif-Bier vollends überzeugt.

Die Bieraten mit ihrem Produkt Black Catherine (v.l.): B. Marschall, L. Schappals, M. Knöpfle und M.Kohles

Bei den Biermixgetränken hatte das Team Babo Blue ganz klar die Nase vorn. Robin Stein, Hans-Kaspar Mayer, Patrik Loy, Ludwig Gerlinger und Josef Kimberger haben ihren blauen Kölschmix bereits als Marke angemeldet und wollen jetzt mit dem IGL-Titel in der Tasche richtig durchstarten.

Team Babo Blue mit ihrem blauen Kölschmix (v.l.): L.Gerlinger, R. Stein, P. Loy, H.-K. Mayer und J. Kimberger

Allen Grund zur Freude hatten in Bochum auch Christian Wilke und Moritz Kärcher, die mit ihrer Bananen Brause den Geschmack der Jury in der Kategorie alkoholfreie Getränke getroffen hatten – auch eine sehr knappe Entscheidung.

Das AFG-Team Sause Brause mit ihrer Bananen Brause (v.l.): Ch. Wilke und M. Kärcher

Nach einer ausgiebigen Siegesfeier geht es für die Teams jetzt darum, den Schwung aus dem IGL für die Weiterentwicklung und vielleicht auch Vermarktung ihrer Idee zu nutzen.