Home > FIVE > Verbände/Vereine > Hohes Qualitätsniveau deutscher Braukunst

Verbände/Vereine

15.03.2022

Hohes Qualitätsniveau deutscher Braukunst

DLG | Die von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) veröffentlichten Testergebnisse der Qualitätsprüfung für Bier und Biermischgetränke 2022 bestätigen das hohe Qualitätsniveau deutscher Braukunst.

Insgesamt vergab das DLG-Testzentrum Lebensmittel 506 DLG-Medaillen, davon 451 Gold- und 55 Silber-Medaillen. Alle prämierten Produkte und Hersteller sind abrufbar unter www.dlg.org.

Jährlich testet die DLG zusammen mit ihren Partnerinstituten, der VLB Berlin und dem Forschungszentrum Weihenstephan, Biere und Biermischgetränke in aufwendigen Verfahren. Dank des hohen wissenschaftlichen Anspruchs und des aktuellen Test-Designs fördert die traditionsreiche Qualitätsprüfung gezielt hochwertige Erzeugnisse der Braukunst.

In der Bewertung wurden u.a. folgende Kriterien von den Experten berücksichtigt: Geruch, Reinheit des Geschmacks, Qualität der Bittere, Vollmundigkeit, Schaumstabilität, Geschmacksstabilität während der Lagerungszeit und die Frische des Produkts. Getestet wurde im Labor und in sensorischen Blindverkostungen. „Die aktuellen Testergebnisse bestätigten die großen Anstrengungen der deutschen Brauer. Mit DLG prämiert, können sie geprüfte Qualität und besondere Genussmomente aufmerksamkeitsstark sichtbar machen“, so Thomas Burkhardt, DLG-Projektleiter Getränke.