Home > FIVE > Aktuelle Firmennachrichten

Aktuelle Firmennachrichten

BRAUWELT FIVE/Firmennachrichten

Auch in Deutschland gehört Corona, die globale Marke mit den mexikanischen Wurzeln, zu den führenden internationalen Premiumbieren.

Neumarkter Lammsbräu ist im März 2022 als erster mittelständischer Lebensmittelhersteller Deutschlands der Science Based Targets Initiative (SBTi) beigetreten.

Brauerei C. & A. Veltins | Die Brauerei C. & A. Veltins beruft Fabian Veltins zum nationalen Vertriebsdirektor Gastronomie. Der 32-jährige Betriebswirt übernimmt damit am 1. Juli 2022 die Verantwortung für die gastronomischen Aktivitäten der Privatbrauerei und löst Marcus Voeste ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen verlässt.

Hygienische und sensorische Qualitätsanforderungen gelten nicht nur für die Rohstoffe, sondern auch für die bei der Verarbeitung benötigten Medien wie Wasser, Druckluft oder Kältemittel. Bei Luftverdichtern lag der Schwerpunkt der Weitentwicklung auf Minimierung und Beseitigung des anlagenbedingten Ölanteils in der Druckluft durch Optimierung des Kompressors.

Axel Kiesbye | Als Axel Kiesbye, Inhaber der gleichnamigen Akademie für Bier- und Brauwirtschaft, im Jahr 1995 Braumeister der Trumer Privatbrauerei Josef Sigl wurde, ging sein bester Geselle gerade zwecks Studiums nach Freising-Weihenstephan – Jens Luckart.

Atlas Copco | Atlas Copco übernimmt die Pumpenfabrik Wangen GmbH, einen deutschen Hersteller von Exzenterschneckenpumpen, die vor allem zur Förderung von Flüssigkeiten eingesetzt werden. Das Unternehmen stellt auch Schraubenspindelpumpen her, die u. a. in der Lebensmittel- und Getränkebranche sowie in der Kosmetikbranche eingesetzt werden.

Das 2017 von Daniel Bassing und Christian Klemenz gegründete Ingenieurbüro für Brauereien Craft-Ing ist weiter auf Wachstumskurs und verstärkt sich auch personell.

Mit dem Dry Hop’d Zwickl bringt Bitburger ein neues Collaboration-Bier in den Handel. Entstanden aus der Zusammenarbeit mit den US-Brauern Deschutes überzeugt das dreifach gehopfte, naturtrübe Zwickl-Bier bei 4,9 Prozent Alkohol mit seinem fruchtig-hopfigen Geschmack.

Mit dem Hop Flavorist Course bietet der international aufgestellte Hopfendienstleister BarthHaas einen umfangreichen Kurs zur Ausbildung von Hopfenexperten an. Fünf Jahre nach der Pilotveranstaltung hat im Januar 2022 die erste Gruppe die fünfteilige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Erstmals seit 2013 legte die Flensburger Brauerei im vergangenen Jahr den Rückwärtsgang ein. Ein zweites Jahr Pandemie, ein verregneter Sommer und steigende Kosten waren externe Faktoren, die das Jahr 2021 stark geprägt haben.

Rastal GmbH & Co. KG | Seit dem EU-weiten Einwegverbot für bestimmte Plastikprodukte suchen Veranstalter und Industrie nach praktikablen Alternativen. Mit Blick auf die Getränke- und Veranstaltungsbranche hat Rastal ein zukunftsweisendes Konzept im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes entwickelt: Der weltweit erste Mehrwegbecher, der über einen integrierten RFID-Chip mit dem Internet der Dinge verbunden ist.