Home > Service > Abo > FIVE > Firmen > Datenschutzkonforme Migration von Kontaktdaten

Firmen

Schneider Electric übernahm am 3. August 2020 die ProleiT GmbH. Aufgrund dieses Zusammenschlusses entstehen viele Synergien, unter anderem auch die Reduzierung von Datenbanken und die Zusammenführung von IT-Systemen.

Für die Kunden von ProleiT ändert sich in der Zusammenarbeit nichts. ProleiT wird auch in Zukunft mit großer Sorgfalt darauf achten, dass Kontaktdaten als personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) datenschutzkonform behandelt werden.

ProleiT plant insbesondere die IT-Systeme zur Verwaltung und Pflege der Unternehmens- und Kontaktdaten mit denen von Schneider Electric zusammenzulegen um einen effizienteren Ablauf zu gewährleisten und damit die Möglichkeit zu erhalten, von den neuesten Technologien der Schneider Electric Gruppe zu profitieren. Das in den USA ansässige Unternehmen SalesForce stellt das CRM-System der Schneider Electric Gruppe bereit und wird die Daten am 24. Juni 2021 zur Schneider Electric migrieren.

Die Nutzung der Kundendaten erfolgt weiterhin aufgrund der durch die DSGVO zulässigen Grundlagen. Nach wie vor können Kunden von ProleiT kontaktiert werden, entweder, weil sie ihre Einwilligung erteilt haben, oder sofern dies in Übereinstimmung mit der DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Fragen oder Feedback zum Thema sind an den Datenschutzbeauftragten von ProleiT unter der E-Mail-Adresse zu richten.