Home > Veranstaltungen > Vorbericht > Förderung von Trebern mit Druckluft

Vorbericht

14.09.2021

Förderung von Trebern mit Druckluft

Seepex | In einem einstündigen Web-Seminar „Smart Air Injection – Der Impuls fürs Pils und Korn“ stellen die Pumpenexperten der Seepex GmbH am 29. September 2021 ein energieeffizientes System zur Förderung von Nasstrebern näher vor und zeigen, wie sich mit dessen Hilfe Kosten und Zeit einsparen lassen.

Smart Air Injection fördert viskose Medien variabler Trockenstoffgehalte über lange Distanzen. Der Nasstreber wird als Paket nach dem Rohrpostprinzip durch die Leitungen gefördert. Im Vergleich zu konventionellen Förderlösungen lässt sich nach Angaben von Seepex der Druckluftverbrauch um bis zu 90 Prozent reduzieren und um bis zu 60 Prozent schneller austrebern. Auch Richtungswechsel und Höhenunterschiede seien problemlos möglich.

„In vielen Brauereien und Destillerien hat sich Smart Air Injection bereits zur Förderung von Hopfen- und Malztreber mittels kontrollierter Druckluftimpulse bewährt“, so Dr. Stephan Mottyll, Leiter Produktmanagement bei Seepex. Im Webinar beleuchtet er, wie das energieeffiziente SAI-Förderkonzept für deutliche Kostenvorteile gegenüber konventionellen Förderlösungen sorgt. Unter folgendem Link kann man sich für das Web-Seminar anmelden: www.edudip.com/de/webinar/smart-air-injection-der-impuls-furs-pils-korn/1582008