Home > Veranstaltungen > Marktplatz > Anlagen für die Bier-/Getränkeproduktion > Das Gütesiegel für Bier

Anlagen für die Bier-/Getränkeproduktion

Slow Brewing Gruppenfoto in St. Gallen
ANZEIGE
14.09.2021

Das Gütesiegel für Bier

„Herausragender Geschmack und ein gutes Gewissen beim Genießen“ – das verstehen KonsumentInnnen unter Bierspezialitäten, die mit dem Slow Brewing Gütesiegel ausgezeichnet sind. Slow Brewing beginnt, wo das Reinheitsgebot aufhört.

Neben der Verwendung reinster, natürlicher Rohstoffe ist es die langsame, schonende Brauweise des Slow Brewing, die sich ganz wesentlich auf den besonders runden und ausgereiften Geschmack von Slow Brewing Bieren auswirkt. Slow Brewer geben ihren Bierspezialitäten die ideale Zeit zum Reifen. Außerdem verzichten sie ganz bewusst auf High Gravity Brewing.

Damit KonsumentInnen die ausgezeichneten Biere auch mit gutem Gewissen genießen können, bewertet Slow Brewing neben der Bierqualität auch die Qualität der Brauerei, die es herstellt. Slow Brewing zertifiziert ausschließlich Unternehmen, die in allen Bereichen ihrer Wertschöpfungskette fair und bewusst agieren. Dieser ganzheitliche Zugang macht Slow Brewing zum konsequentesten Gütesiegel am internationalen Biermarkt.

Wie und wie oft Slow Brewing prüft

Die geschmackliche Qualitätsprüfung des Biers erfolgt monatlich durch das renommierte Forschungszentrum Weihenstephan. Die Bierqualität wird über 12 Monate im Jahr sowohl im frisch abgefüllten als auch im „gealterten“ Produkt überprüft. Die Überprüfung der Brauerei und der Herstellung wird vom Slow Brewing Institut jährlich durchgeführt. Zertifiziert werden dabei u. a. Rohstoffqualität, Art und Qualität der Brauweise und die Qualität der Unternehmensführung und -kultur.

Das wissenschaftlich fundierte Audit umfasst mehr als 500 Fragen, die von den unabhängigen Experten des Slow Brewing Instituts definiert wurden. Das Gütesiegel wird nur vergeben, wenn alle Bereiche als ausgezeichnet bewertet werden.

Einzigartig am internationalen Biermarkt

Obwohl in jedem Land Verbände, Medaillen und Auszeichnungen existieren, gab es bisher kein wissenschaftlich fundiertes Gütesiegel, das Qualität & Geschmack des Biers und auch die Qualität der Brauerei mit einer 360-Grad-Betrachtung bewertet. Das Slow Brewing Gütesiegel schließt diese Lücke und bietet KonsumentInnen einen konsequenten Wegweiser zu echter, umfassender Bierqualität.

Haben Sie Interesse an einer Zertifizierung? Kontaktieren Sie Dr. Ing. August Gresser unter: ; Tel/Fax: +39 0473 221441

 

Slow Brewing e.V.
Stieglbräugasse 18
85354 Freising/DE
www.slow-brewing.com