Home > Themen > Marketing > FIVE > Firmen > Digitale Aktivitäten gebündelt

Firmen

27.07.2021

Digitale Aktivitäten gebündelt

Krones | Krones bündelt seit Juli 2021 alle digitalen Aktivitäten im konzerneigenen Ecosystem zusammen: Dieses spannt sich über alle Neumaschinen des Konzerns und verbindet diese auf Datenebene miteinander.

Die in diesem Zuge gesammelten Anlagen- und Produktionsdaten bieten die Grundlage für die Nutzung von bestehenden Cloud-Services sowie künftig auch weiteren digitalen Lösungen von Krones.

Als erster konkreter Schritt wird die bestehende IIoT-Plattform künftig bei Krones verortet. Sie ist der zentrale, erste Baustein des neuen Portals Krones.world, das Kunden zukünftig einen zentralen Zugang zu digitalen Lösungen ermöglichen wird. Loggt sich ein Getränkeproduzent künftig auf der Plattform ein, kann er von dort aus nicht nur auf alle verfügbaren Cloud-Services zugreifen, sondern findet auf direktem Wege auch weitere digitale Angebote des Konzerns wie beispielsweise den Krones.shop.

Technischer Enabler hinter den dazugehörigen Services bleibt weiterhin Syskron: Als Digitalisierungsspezialist arbeitet die Krones-Tochter nach wie vor als eigenständiges Unternehmen innerhalb des Konzerns. Erster Ansprechpartner für Kunden und übergreifender Partner bei allen Digitalisierungsthemen ist Krones. So erhalten Getränkeproduzenten sowohl innovative Maschinentechnologie als auch die passenden digitalen Lösungen künftig von einem zentralen Ansprechpartner.