22.10.2008

Imecon AG

Manchmal sind es nur ein paar Schritte und eine völlig neue Perspektive eröffnet sich – im Hochge­birge, an der Küste oder in der zerklüfteten Datenlandschaft einer Getränkeproduktion. Ori­entierungspunkte sind nötig, Wegmarken, Wissen über die aktuelle Position, über das Ziel, den zurückgelegten Weg und über aufkommendes schlechtes Wetter. Für die erforderliche Übersicht in der Datenlandschaft sorgt PRIME, die integrierte Softwarelösung für das technische Management. Die unterschiedlichsten Anforderungen an das Datenmanagement werden über eine Reihe von Modulen abgedeckt. Vorgestellt werden u. a. Damit liefert PRIME ständig die nötigen Orientierungspunkte über Kosten, Produktivität und Strukturen der Technik, gleichzeitig werden alle Dokumentationspflichten abgedeckt..

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld