Home > Karriere > Aus- und Weiterbildung > Neue Auszubildende und dual Studierende

Aus- und Weiterbildung

Die neuen Auszubildenden mit Ausbildungsleiterin Sina Bügeler (li.)
14.09.2021

Neue Auszubildende und dual Studierende

Krombacher Brauerei | Elf junge Erwachsene haben am 1. September 2021 ihre Ausbildung oder ihr duales Studium bei der Krombacher Brauerei begonnen. Gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie nimmt die Ausbildung junger Menschen einen hohen Stellenwert für das Unternehmen ein: „Die Auszubildenden von heute sind die MacherInnen von morgen.

Aus diesem Grund ist es uns ein besonders hohes Anliegen, ihnen die bestmögliche Ausbildung zu bieten“, erklärt Sina Bügeler, Ausbildungsleiterin der Krombacher Brauerei. Insgesamt sind somit aktuell 36 Auszubildende und dual Studierende am Standort Krombach sowie 17 am Standort Steinfurt beschäftigt.

Willkommen geheißen wurden die Neuankömmlinge mit einer traditionellen Einführungswoche. Hier bekommen sie Antworten auf zahlreiche Fragen: Wer ist hier der oder die richtige AnsprechpartnerIn für mich? Welche Programme werde ich in meiner Ausbildung nutzen? Wofür gibt es den Betriebsrat und die Jugend- und Auszubildenden-Vertretung? Durch die gemeinsamen Starttage werden die Nachwuchskräfte bestmöglich auf ihre Zukunft bei der Krombacher Brauerei vorbereitet. Und die sieht vielversprechend aus, denn die Übernahmequote im Unternehmen liegt bei nahezu 100 Prozent.

Qualifizierte Fachkräfte werden in allen Abteilungen der Brauerei benötigt. So ist das Ausbildungsangebot besonders vielfältig gestaltet, wie man an den Ausbildungsberufen der diesjährigen Zugänge erkennen kann: Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Industriekaufmann/-frau, BrauerIn und MälzerIn, ElektronikerIn für Betriebstechnik und FachinformatikerIn für Systemintegration. Sieben der Nachwuchskräfte steigen in diese Ausbildungsberufe ein, vier starten in ein duales Studium. Bei den Studiengängen handelt es sich um BWL Fachrichtung Mittelstandmanagement und Softwaretechnologie. Zwei der dual Studierenden schließen ihr Studium an eine bereits absolvierte Ausbildung bei der Krombacher Brauerei an.