Gesamtsieger beim 14. Brauer-Ski-Cup:Team Camba-Bavaria
07.02.2017

Brauer fahren Ski

Mehr als 200 Teilnehmer waren am Wochenende vom 28. bis 29. Januar 2017 beim Brauer-Ski-Cup in Rettenberg dabei. Darunter auch vier Schweizer Teams aus den Kantonen Appenzell, Zürich und Zug. Am Samstag begann die Wettkampfserie mit dem Riesenslalom, der vom Rettenberger Skiclub an Skiliften der Grüntenlifte gesteckt wurde. Schon zum zweiten Mal rockte Simone Keck vom Schlossbrauhaus Schwangau den Riesenslalom auf der „kleinen Streif“ an den Grüntenliften. Über eine Sekunde war sie schneller als der „beste Mann“, Thomas Schneider, Privat-Brauerei Zötler. Bei strahlendem Sonnenschein gewann das Mannschaftsrennen Team II von Augustiner Bräu München. Schnellste Damenmannschaft waren die „Bluats Weiber“ des Schlossbrauhauses Schwangau. Bei den Sponsoren hatte die Mannschaft des Hopfenpflanzverbandes Tettnang die Nase vorn.

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld