Home > Service > Autor > FIVE > Firmen > 30 Jahre Darguner Brauerei

Firmen

Die Darguner Brauerei ist die größte Brauerei der 1883 gegründeten Harboes Bryggeri A/S, einer Brauereigruppe mit Hauptsitz im dänischen Skælskør. Gut hundert Jahre nach Beginn der Brauerei übernahm schließlich Bernhard Griese, Schwiegersohn des Gründer-Urenkels, die Leitung und entschied sich im Jahr 1991 für die Gründung der Darguner Brauerei in seinem Heimatland Deutschland.

In Dargun setzte er damit nicht nur die unternehmerische Familiengeschichte fort, sondern auch die Brautraditionen des alten Zisterzienserklosters unweit des heutigen Standorts, wo bereits im 12. Jahrhundert dänische Mönche siedelten.

Heute stehen in Dargun keine Mönche mehr am Braukessel. Stattdessen arbeiten hauseigene Braumeister wie Christian Weindl unter Einsatz modernster Produktionsverfahren an den Rezepten. Mit der heutigen Sudhauskapazität von ca. 1,8 Mio hl und einer Betriebsfläche von 66 770 m² gehört die Darguner Brauerei zu einem der größten Standorte zur Bierherstellung in Deutschland.

Gestartet mit der Installation einer Dosenabfüllanlage folgten ein Jahr nach Gründung der Darguner Brauerei das Sudhaus und weitere Produktionsanlagen mit einer Kapazität von ca. 350 000 hl Bier. Parallel dazu wurde eine Glasflaschenabfüllanlage in Betrieb genommen und ein Labor eingerichtet – der Grundstein für das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem der Brauerei und Ursprung der charakteristischen Bierkreationen. In weniger als sechs Jahren konnte die Darguner Brauerei so die Braukapazitäten verdoppeln. 1999 folgte ein Schritt in eine neue Richtung: Auf Basis des eigenen Mineralwasserbrunnens in der nahen Umgebung Darguns startete die Mineralwasser- und Limonadenproduktion. Kurz darauf startete der Bau der ersten hauseigenen PET-Flaschen-Abfüllanlage, und die Darguner Brauerei begann 2003 als eine der ersten Brauereien Deutschlands mit der Abfüllung von Bier in PET-Flaschen.

Die Darguner Brauerei ist seit 30 Jahren familiengeführt und nimmt ihre soziale Verantwortung gegenüber den 300 Kollegen und Kolleginnen sehr ernst. Im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung untersuchte die Brauerei 2020 die Bedürfnisse der Belegschaft. Gemeinsam mit dem Partner outness, einem Spezialisten für betriebliches Gesundheitsmanagement, startete nun 2021 ein ganzheitliches Programm zur Gesundheitsförderung. Das vielfältige Angebot reicht von einem medizinischen Rücken-Screening über bewegte Pausen und Brain-Food-Produkte am Arbeitsplatz bis hin zu Schulungen zum Umgang mit Schichtarbeit und gesunder Ernährung sowie Leasing-Optionen für Fahrräder des Anbieters JobRad.