Lückenlose Qualitätskontrolle von Craft-Bier: Der Leitfaden für perfekte Produktqualität

Bereitgestellt von: Anton Paar GmbH
Datum: 07.06.2023

Produktqualität und Kundenzufriedenheit werden oft als selbstverständlich vorausgesetzt. Um beides zu gewährleisten, müssen die Brauer den gesamten Prozess der Bierherstellung verstehen – von der Würze bis zum Endprodukt.

Um ein konsistentes Endprodukt, einen hervorragenden Geschmack und zufriedene Kundinnen und Kunden zu erhalten – ganz zu schweigen von einer korrekten Etikettierung und genauen Steuerzahlungen –, ist ein schneller und genauer Einblick in die wesentlichen Qualitätsparameter von entscheidender Bedeutung. Aber das ist keine Selbstverständlichkeit. Es ist die Folge einer lückenlosen Überwachung, Kontrolle und Feinabstimmung jedes Produktionsschritts – von der Würze und Gärung bis zur Lagerung und Abfüllung.

Erfahren Sie mehr über die wesentlichen Punkte der Analyse, ihre Auswirkungen auf die Produktionskonsistenz und wie Sie die Eigenschaften und die Qualität des Endprodukts sicherstellen können.

 

  • Bier wird im Sudhaus hergestellt
    Die Bedeutung der Würzeanalyse zum frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Gärung, für ein perfektes Geschmacksprofil
    Wie man das perfekte Geschmacksprofil definiert und bewahrt
  • Lagerung, für ein gelungenes Endprodukt
    Bestätigen Sie die wichtigsten Qualitätsparameter Ihres Produkts und eliminieren Sie die Sauerstoffaufnahme
  • Endgültige Qualitätskontrolle nach der Abfüllung
    Sichern Sie die korrekte Deklaration und die Zufriedenheit der Konsumentinnen und Konsumenten


Um das Whitepaper herunterzuladen, müssen Sie registrierter Benutzer sein.

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld

Brauwelt-Newsletter

Newsletter-Archiv und Infos

Pflichtfeld

BRAUWELT unterwegs

Braumeistercamp
Datum 26.06.2024 - 29.06.2024