Home > FIVE > Aktuelle Firmennachrichten > IOT-Mehrwegbecher

Aktuelle Firmennachrichten

IoT connected wiederverwertbarer Becher mit RFID-Chip von Rastal (Foto: Rastal)
15.03.2022

IOT-Mehrwegbecher

Rastal GmbH & Co. KG | Seit dem EU-weiten Einwegverbot für bestimmte Plastikprodukte suchen Veranstalter und Industrie nach praktikablen Alternativen. Mit Blick auf die Getränke- und Veranstaltungsbranche hat Rastal ein zukunftsweisendes Konzept im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes entwickelt: Der weltweit erste Mehrwegbecher, der über einen integrierten RFID-Chip mit dem Internet der Dinge verbunden ist.

Der Mehrwegbecher aus Polypropylen ummantelt den integrierten Chip sicher und geschützt im Material. Für die Umsetzung des digitalen Konzeptes auf Mehrweg kooperiert Rastal mit Kautex, einem der führenden Hersteller von blasgeformten Kunststoffteilen und Pionier der Polymerverarbeitung. Das patentierte Verfahren zur Implementierung des Chips in Kunststoffen ist bisher einzigartig. Die Anwendung ist dabei denkbar einfach und funktioniert ohne eine App-Installation über ein NFC-fähiges Smartphone. Eine spezielle Technik ermöglicht dabei den Besucherinnen und Besuchern von z. B. Biergärten oder Großveranstaltungen u. a. die digitale Pfandführung.